Transferdruck

Als Transferdruck bezeichnet man jene Drucktechniken, bei denen im Vorhinein gefertigte Transfer-Embleme via Thermo-Transferpresse auf die Textilien übertragen werden. Die für den speziellen Anwendungsbereich vorgefertigten Transfer-Embleme können durch unterschiedliche Produktionstechniken hergestellt werden.

Dem Transferdruck sind keine Grenzen gesetzt. Es lassen sich alle Motive und Farben produzieren, gleich wie beim Siebdruck steht auch hier die komplette PANTONE® Farbpalette zur Auswahl.

Egal ob günstige Werbe-T-Shirts, hochwertige Arbeitskleidung, Kochwäsche für den Hygienebereich oder textile Werbeartikel, Transferdruck ist überall einsetzbar.

Diese Drucktechnik kann auf allen Textil-Geweben verarbeitet werden. Je nach Gewebe werden speziell zugeschnittene Transfers produziert.

Durch die vorgefertigten Transfer-Embleme ist es auch möglich, kostengünstig kleine Auflagen in mehreren Chargen zu bedrucken.

Ab 25 Stk. bis hin zu Großauflagen

Das Material:

  • Transferdruck hat meist eine glatte Oberfläche und erreicht fast immer eine 100%ige Deckkraft.
  • Je Material gibt es verschiedene Zusammensetzungen der Transfer-Embleme
veröffentlicht am by textildr veröffentlicht in Drucktechniken

Kommentar hinzufügen